Kontakt
Live Chat

Sie haben Fragen?

Unsere Kundenberater
sind hier im Live Chat
sofort für Sie da.

Schreiben Sie uns
jetzt direkt an.

Chat starten
Telefon
Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.30 Uhr!
E-Mail
Wir helfen Ihnen gerne
per E-Mail.
Senden Sie uns rund um die Uhr eine Nachricht!
Formular & Anfahrt
Sie haben Fragen?

Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für schriftliche Anfragen.

» Zum Kontaktformular


Anfahrt

Wegbeschreibung zur
Ludwig-Weis-Str. 11 und zum Business & Beach Campus an der Frankfurter Str. 96.

» Zur Anfahrt


Adresse

SPRINTIS Schenk
GmbH & Co. KG
Ludwig-Weis-Str. 11
D-97082 Würzburg

Social Media
Wir freuen uns über Ihre Likes, Comments und Shares.
Besuchen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen!
     

Das Papierbohren ist ein Verfahren um große Mengen an Papier in Form von losen Blatt-Sammlungen oder gebundenen Broschüren mit Löchern zu versehen. Im Gegensatz zum Stanzen kann der Papierbohrer nicht nur wenige sondern einen ganzen Stapel Papier in einem Arbeitsschritt verarbeiten. Die entstehenden Löcher dienen zumeist der Aufbewahrung und Befestigung, selten kommt ein Papierbohrer wegen dekorativen Zwecken zum Einsatz.

Nützliches Zubehör für Papierbohrer ist das Wachspapier, somit lässt sich eine schnelle Abnutzung des Papierbohrers verhindern und erhöht gleichzeitig die Gleitfähigkeit des Bohrers. Es kann mehrfach verwendet oder durchgelocht werden.

Wachspapier Streifen Best Price Wachspapier Streifen Best Price
BO.WP.BP.296065
Best Price
Papierbohrer, vakuumgehärteter Werkzeugstahl Papierbohrer, vakuumgehärteter Werkzeugstahl
✓ in verschiedenen Varianten erhältlich!

Geeignete Produkte und Materialien für den Papierbohrer

Papierbohrer können (stapelweise) dünnes Material wie Papier, Karton, Folien, Leder und vieles mehr verarbeiten. Die gängigsten Anwendungen sind das Bohren von verschiedenen Abheftlochungen für Ordner und Ringbücher, Lose-Blatt-Sammlungen aber auch Lochreihen für Drahtkammbindungen oder Etiketten zum Anhängen. Schreibblöcke oder Ringbucheinlagen zählen neben Katalogen und Bedienungsanleitungen zu den gängigsten Produkten, die mit einem Papierbohrer verarbeitet werden. Oftmals werden die verbleibenden Löcher durch das Anbringen von Ösen final verarbeitet.

Technik des Papierbohrens

Um Papierstapel mit Löchern zu versehen, wird der Papierbohrer in eine Bohrmaschine (angetriebene Spindel) geklemmt und anschließend durch das Papier gefahren. Papierbohrer werden mit unterschiedlichen Lochdurchmessern, Beschichtungen und Nutzlängen angeboten. Das SPRINTIS Sortiment umfasst für diese Bohrer einen Lochdurchmesser von 2 bis 20 mm sowie Nutzlängen von 24 bis 60 mm.

Funktionsweise eines Papierbohrers

Der Papierbohrer ist ein Hohlbohrer, da das zerkleinerte Bohrgut in dem zylinderförmigen Stumpf verbleibt. Hinter dem Schaft des Papierbohrers befindet sich eine Öffnung in der Spindel, aus der das Bohrgut nach außen geführt werden kann. Aufgrund des zu verarbeitenden Materials arbeitet der Bohrer trocken. Im Dauereinsatz hat sich Wachspapier zum Schmieren bewährt. Bohrpappe schützt den Untergrund vor Kratzern und Löchern und verhindert das Abstumpfen den Bohrers. So arbeitet Ihr Papierbohrer auch noch lange nach dem Kauf so fehlerfrei wie am ersten Tag!

Zu verarbeitende Materialien für den Papierbohrer

Papierbohrer bohren kreisrunde Löcher ab 2 mm Durchmesser in flächiges, dünnes und in der Regel gestapeltes Material, wie zum Beispiel Papier, Kunststoff- oder Metallfolie, Leder, Stoff oder Gummi. Diese eigenen sich im Anschluss etwa auch für den Gebrauch von Ösen. Papierbohrer gibt es in unterschiedlichen Qualitäten. Die Standardausführung eignet sich für Offset-, Kopier- und Recyclingpapier neben Karton, Pappe sowie Textilien. Bohrer mit Gleitschicht sind optimal für verschiedene Papiersorten wie etwa gestrichenen Papieren, nebst Offset- und Kopierpapier, Kunststoff-Folien (Weich-PVC, PE) sowie Textilien und Gummi geeignet. Mit Titan veredelte Papierbohrer können sämtliche zu verarbeitenden Materialien von Standard- und Gleitschichtbohrern bearbeiten, ergänzt um Alufolie, Leder und Durchschlagpapier.

  Standard Gleitschicht Titan
Offset- und Kopierpapier ✓✓
Recyclingpapier   ✓✓
Gestrichenes Papier   ✓✓✓
Durchschlagpapier     ✓✓✓
Karton/Pappe   ✓✓
Kunststoff-Folie (Weich-PVC, PE)   ✓✓  
Alufolie     ✓✓
Textilien* ✓* ✓* ✓*
Gummi*   ✓* ✓*
Leder*     ✓*

* Textilien, Gummi, Leder sind schwer zu bearbeitende Materialien und erfordern unter Umständen Sonderanschliffe und spezielle Bohrgeometrien. Wir beraten Sie hierzu gerne.

Papierbohrer günstig im Shop kaufen

Unsere hochwertigen Papierbohrer bestechen nicht nur durch ihre zuverlässige Anwendungsfunktion sondern ebenso im Preis! Dieser richtet sich nach Ihrer Auswahl der Oberflächen- und Durchmesserspezifikationen. Interessant für Sie hierbei: Sollten Sie einen Artikel aus unserem Shop bei einem anderen Anbieter zu einem besseren Preis entdecken, teilen Sie uns diesen Hinweis einfach über unser Kontaktformular „Artikel günstiger gesehen“ auf dem rechten Teil der Produktseite mit und freuen Sie sich nach erfolgreicher Verifizierung über einen entsprechenden Nachlass, zum Beispiel bei Abschluss Ihres nächsten Papierbohrer Kaufs!

Cookies

SPRINTIS.de verwendet Cookies, um Ihnen den Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt.