SPRINTIS.de verwendet Cookies, um Ihnen den Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt.
Ihre Produktspezialisten
Jens
Hehn
Kathrin
Faulhaber
Dieter
Kuhn
+49 (0) 931 40 41 6-240
[email protected]


Sie suchen eine unauffällige Anbringung für Papier oder dünnen Karton an metallischen/eisenhaltigen Oberflächen? Hierzu bieten unsere Magnetplättchen die perfekte Lösung.
Unsere Magnetplättchen können an allen geeigneten Flächen, wie Whiteboards, Ferrofolie, Magnettafeln oder magnetische Wandfarbe befestigt und auch genauso einfach wieder entfernt werden und sind perfekt geeignet zur Anbringung von z.B.

  • Notizen
  • Plakaten
  • Postkarten
  • Fotos
  • Aushänge zur Information und noch viel mehr.

Die eigenständig klebenden Plättchen halten jede Art von Papier und leichte Artikel aus Karton unsichtbar, sauber und rückstandfrei. Profitieren Sie von den praktischen Magnetplättchen, die Sie im SPRINTIS Magnetshop MagnetiQ in verschiedenen Größen und Ausführungen kaufen können.

Was sind Magnetplättchen?

Magnetplättchen sind unterschiedlich große, meist quadratische Magnete, die auf einer Seite selbstklebend sind. Die Magnetplättchen sind sehr dünn, die aus dem Magnetshop haben eine Stärke von nur einem Millimeter und sind so nicht so einfach unter dünnem Papier, Plakaten oder Postkarten zu sehen. Das macht sie so gut wie unsichtbar, während sie dank starker Haftkraft Papier und leichten Karton problemlos an magnetischen Oberflächen befestigen. Dadurch können sie außerdem ohne Rückstände von den Oberflächen entfernt oder gemeinsam mit dem Papier umpositioniert werden. Magnetplättchen sind ein praktisches Utensil für das Büro, aber auch für den Alltag in privaten Haushalten.

Gibt es noch andere Bezeichnungen für Magnetplättchen?

Magnetplättchen werden häufig auch als Takkis bezeichnet. Finden Sie im Internet auf einer Website oder in einem Magnetshop also die Bezeichnung Takkis, dann ist damit das Gleiche wie mit der Bezeichnung Magnetplättchen gemeint.

Magnetplättchen zum Aufkleben für Stundenpläne, Notizen und mehr

Mit Magnetplättchen können Sie jede Art von Papier oder leichtem Karton an einer magnetischen Oberfläche befestigen. Die magnetische Seite des Plättchens wird hierbei zum Beispiel an Kühlschrank oder Magnettafel angebracht, während das Papier an der anderen, selbstklebenden Seite sicher haftet. Ein beliebter Einsatzzweck für Magnetplättchen in Küchen ist unter anderem der Kühlschrank. Wer keine sichtbaren Magnete mag, für den sind Magnetplättchen zum Befestigen von Fotos, Einkaufslisten, Plänen und anderen wichtigen Mitteilungen die ideale Lösung.
Aber auch direkt im Büro werden Magnetplättchen gerne genutzt. Gerade dann, wenn möglichst viel von dem zu befestigenden Papier sichtbar sein soll. Auch auf Plakaten können normale Magnete kleine Stellen verdecken. Das ist im Normalfall kein Problem, kann aber ärgerlich sein, wenn sich hier wichtige Informationen befinden. Hier schaffen Magnetplättchen Abhilfe. Durch ihre geringe Stärke von nur einem Millimeter sind sie außerdem so gut wie unsichtbar.

Magnetplättchen in verschiedenen Größen

Im MagnetiQ Magnetshop finden Sie Magnetplättchen in verschiedenen Größen. Wählen Sie zwischen den Maßen 10 x 10 mm, 15 x 15 mm, 20 x 20 mm, 25 x 25 mm und 30 x 30 mm. Alle Takkis haben eine Stärke von einem Millimeter und sind dadurch so gut wie unsichtbar unter dem befestigten Papier oder Karton. Die Magnete sind auf der einen Seite selbstklebend und können dadurch an jeder Oberfläche befestigt werden. Abhängig von der Variante der Magnetplättchen sind diese entweder in fünf Bogen à 20 Stück oder in 10 Bogen à 10 Stück im Polybeutel erhältlich.
Sollten die im Magnetshop vorhandenen Magnetplättchen nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, dann sprechen Sie uns für individuelle Maße und Stückzahlen gerne an.

Gibt es Alternativen zu Magnetplättchen?

Statt Magnetplättchen können Sie natürlich auch doppelseitiges Klebeband verwenden. Allerdings hat dies den Nachteil, dass beim Ablösen oft Rückstände auf der Oberfläche entstehen. Außerdem ist es nach der ersten Befestigung nicht mehr so einfach, das aufgehängte Papier umzupositionieren. Das ist mit den Magnetplättchen kein Problem.
Alles, was Sie mit den Magnetplättchen befestigen können, können Sie natürlich auch mit herkömmlichen Magneten an passenden Oberflächen anbringen. Hierfür eignen sich Büromagnete und Schulmagnete wie zum Beispiel Pinnwandmagnete, Tafelmagnete, Magnetpins, Whiteboard-Magnete und Memoboard-Magnete. Diese Magnete werden jedoch alle so befestigt, dass sich das Papier zwischen Oberfläche und Magnet befindet. Dadurch sind die Magnete, die der Befestigung dienen, im Gegensatz zu den Magnetplättchen sichtbar. Der Vorteil von Büromagneten ist allerdings, dass diese auch von Notizen, Plakaten und Co. wieder rückstandslos entfernt werden können. Das ist bei den selbstklebenden Magnetplättchen nicht so einfach.

Wo kann man Magnetplättchen kaufen?

Magnetplättchen in verschiedenen Größen und Ausführungen können Sie im MagnetiQ Magnetshop kaufen. Die Magnetplättchen bekommen Sie im Normalfall ab einer Stückzahl von 100. Bestellen Sie noch heute die praktischen Helfer für Büro und Haushalt und bringen Sie Notizen, Plakate und Co. mit nicht sichtbaren Magneten an passenden Oberflächen an.